Microblading

Was ist Microblading und wie funktioniert es?

Micorblading ist eine neue Form des Permanent Make-ups: Anstatt mit einer Pigmentiermaschine werden die Farbpigmente manuell in die Haut eingebracht - mit den so gennanten Blades (Klingen). Es werden somit feinste Härchen gezeichnet, die man von echten Härchen kaum unterscheiden kann.

Permanent Make Up und Microblading in Stuttgart-Süd

Microblading

Wie funktioniert die Microblading-Behandlung genau?

Mit einem Stift, der mit Blades (Klingen) ausgestattet ist, werden die Farbpigmente unter die Haut eingebracht: Die Behandlung ist nicht schmerzhaft und erinnert am ehesten an ein leichtes Ziepen. Da alles von Hand durchgeführt wird, kann man genauestens arbeiten und das Ergebnis ist schön natürlich. Für jede Behandlung werden neue Blades eingesetzt.

Wie lange hält eine Microblading-Behandlung und wie oft muss sie aufgefrischt werden?

In der Regel dauert die Behandlung etwa zwei Stunden inklusive Beratung, vermessen und nachzeichnen der Braue, der Farbwahl, der Betäubung und des Bladings. In den meisten Fällen ist ein zweiter Termin nötig, um eventuelle Korrekturen durchzuführen oder die Farbintensität zu verstärken. Das Blading hält etwa eineinhalb Jahre.

Wie lange dauert es, bis die Haut sich nach der Microblading-Behandlung erholt hat?

In der Regel schon nach einer Stunde, maximal zwei Stunden.

Verändert sich die Farbe nach der Microblading-Behandlung?

Nein, sie verliert lediglich minimal an Intensität. Falls Sie fettige Haut haben, kann die Klarheit mit der Zeit etwas verloren gehen und Sie brauchen öfters eine Korrektur.

Für wen ist die Microblading-Methode geeignet? Eignet sie sich auch für Menschen, die kaum Härchen haben?

Die Behandlung eignet sich für alle, die wenig Härchen haben und sich insgesamt weniger um ihre Augenbrauen kümmern möchten. Das Verfahren kommt aus dem asiatischen Raum und wird dort seit über 20 Jahren eingesetzt: für jede Form, Augenbrauendicke oder -farbe gibt es Möglichkeiten. Lassen Sie sich von Pure Beauty in Stuttgart beraten!

Wann sollte man sich der Microblading-Behandlung nicht unterziehen?

Bei Schwangerschaft, Diabetes, während einer Erkältungen, Menstruation oder psychischen Störungen. Auch hier informieren wir Sie gerne, um alle Risikofaktoren ausschließen zu können.

Was sollte ich beachten, wenn ich eine Microblading-Behandlung möchte? Kann ich die Behandlung auch trotz Permanent Make-ups durchführen lassen?

Zwei, drei Tage vor der Behandlung sollten Sie Ihre Haut mit einem Peeling behandeln, um trockene und abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Vor dem Microblading bitte keine ölhaltigen Produkte verwenden. Alles weitere erfahren Sie direkt beim Beratungsgespräch. Altes Permanent Make-up kann in der Regeln problemlos überdecken, so lange die Farbe nicht Schwarz oder generell sehr dunkel ist.

Tattoo- und Permanent Make-Up-Entfernung in Kürze mit Laserbehandlung bei uns möglich!

Was sind die Vorteile von Microblading?

Es sind feinste Linien möglich, da ohne Geräte gearbeitet wird und so sehen die nachgezeichneten Härchen sehr realistisch aussehen. Microblading ist feiner als Permanent Make-up, da man nicht so tief in die Hautschicht eindringen muss. Nach der Behandlung entstehen weder Narben noch Schwellungen.

Jetzt Beauty-Termin vereinbaren!

0711 / 518 653 34
0711 / 518 653 34
  • Luxuslashes-Wimpern bei Pure Beauty-Kosmetikstudio / Nagelstudio / Wimpernstudio / Permanent-Make-Up-Studio in Stuttgart
  • Purebeau-Produkte bei Pure Beauty-Kosmetikstudio / Nagelstudio / Wimpernstudio / Permanent-Make-Up-Studio in Stuttgart
  • Slimyonic-Produkte bei Pure Beauty-Kosmetikstudio / Nagelstudio / Wimpernstudio / Permanent-Make-Up-Studio in Stuttgart
  • Toplite-Produkte bei Pure Beauty-Kosmetikstudio / Nagelstudio / Wimpernstudio / Permanent-Make-Up-Studio in Stuttgart